Alfred-Bozi-Str. 7
33602 Bielefeld
Tel.: 0521-5 20 55 77
Fax: 0521-5 20 55 78
Mail: rs@radiology-support.de

EDV

Die Digitalisierung von Bilddaten ist für alle Bereiche in Radiologie und Nuklearmedizin technisch gelöst, die Vernetzung von Bildquellen, Radiologie-Informations-System und Digitalem Archiv ist durch die Einführung des DICOM-Standards realisierbar. Moderne Telekommunikationstechniken leisten gewaltiges, riesige Datenmengen lassen sich binnen kürzester Zeit übertragen. Der verlangten Datensicherheit wird Rechnung getragen. Die verfügbaren Systeme ermöglichen nicht nur für große Institute Lösungen, sondern auch für Einzelpraxen und Praxisverbände einen wirtschaftlichen Betrieb und verbessern den Workflow nachhaltig.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, warum noch warten? Gehen Sie mit uns den ersten Schritt.
Die RS berät firmenunabhängig und fachlich kompetent bei Neuanschaffungen und Erweiterungen, sie informiert umfassend über erforderliche Schnittstellen für ältere Modalitäten oder EDV – Fremdsysteme, Voraussetzungen für Betrieb und Genehmigung der Teleradiologie oder die Datenübergabe in vernetzte Bereiche.

Auf Grundlage einer internen betriebswirtschaftlichen Analyse entwickeln wir mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept. Bei der Realisierung arbeiten wir termingerecht und adaptieren uns an den Praxis – bzw. Institutsbetrieb. Darüberhinaus ist die zukunftssichere Betreuung Ihrer Einrichtung durch die RS abgesichert.